Vorstellung des Projektes APersist

Bei APersist handelt es sich um ein recht einfaches ORM-Framework für Android-Entwickler.

Vision: Möglichst viel Komfort bei der Arbeit mit Datenbanken im Bereich der Android-Entwicklung bieten.

Status: Das Projekt ist als Library für Android-Projekte umgesetzt und ermöglicht eine sehr leichte Konfiguration von Entitäten und dazugehörigen DAOs. Für die Konfiguration der Entitäten werden Annotationen verwendet. Der Umgang mit den in der Datenbank hinterlegten Daten wird über DAOs gesteuert. Hierzu werden einfache DAOs mit essentiellen Methoden (Select, Insert, Update, Delete) bereitgestellt, die beliebig erweitert werden können. Die DAOs werden über eine Registry für die jeweilige Datenbank angemeldet. Die Registry muss vom Entwickler nur gefüllt werden. Das Erzeugen einer Instanz (DB-Instanz), welche die relevanten DB-Queries managed, ist ebenfalls über eine mitgelieferte Factory möglich. Der Entwickler muss lediglich sicherstellen, dass die im Programm verwendeten DAOs auf diese DB-Instanz zugreifen können.

Veröffentlichung: Es gibt bereits eine veröffentlichte Version von APersist. Sie kann unter folgendem Link heruntergeladen werden:

Weitere Infos: Für den Umgang mit APersist werden in den folgenden Wochen weitere Beiträge folgen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.